Vortrag zum Funk-Koexistenzmanagement

Auf dem 51. Regelungstechnischen Kolloquium vom 15. bis 17.02.2017 in Boppard trug Frau Darina Schulze zur Modellierung und Simulation eines automatischen Koexistenzmanagements industrieller Funksysteme vor. Das traditionsreiche Kolloquium führt alljährlich die Hochschullehrer der Regelungs- und Automatisierungstechnik im deutschsprachigen Raum zusammen und gibt ausgewählten Doktorandinnen und Doktoranden die Gelegenheit, ihre Forschung einem kritischen Fachpublikum vorzustellen. Dass neben rein regelungstechnischen Themen zunehmend Grundlagen und Methoden der Automatisierung und der Automatisierungstechnologie einen Schwerpunkt bilden, ist eine zeitgemäße und begrüßenswerte Entwicklung.